Vorsorgevollmacht

Mittwoch, 21.Oktober 2020, 10:00-11:00 – Anmeldung

Mit Moritz Pfannkuch (Rechtsanwalt, Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein e.V.)

Schnell kann es im Leben passieren, dass man sich in einer Situation befindet, in der eine rechtliche Vertretung notwendig wird. Können einen dann die nahen Angehörigen automatisch vertreten? Welche Dinge sollte man unbedingt regeln? Worauf sollte man bei einer Vollmacht ganz besonders achten? Auf diese und viele andere Fragen zu diesem Thema gibt unser Online-Vortrag „Vorsorgevollmacht“ die Antworten. Sie bekommen viele Informationen, um eine Vorsorgevollmacht selbst verfassen zu können. Die Veranstaltung wird vom Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) gefördert.


„Aufblühen und Lebensfreude gewinnen – die Kraft der positiven
Psychologie“

Donnerstag, 22.Oktober 2020 von 10:00 bis 11:00Uhr – Anmeldung

Mit Isa Höflich

Wie gelingt gutes Leben? Wie lassen sich positive Gefühle und Lebensfreude stärken? Was macht uns glücklich und hilft uns, gesund zu bleiben? Diesen Fragen gehen wir in diesem Webseminar nach. Mit Methoden aus der positiven Psychologie lernen Sie, den Blick auch in stressigen Zeiten auf das zu lenken, was guttut, um so widerstandsfähiger gegenüber Belastungen zu werden. Einfache Übungen aus dem Achtsamkeitstraining fördern die Wahrnehmung der eigenen Bedürfnisse und Belastungsgrenzen und wirken Überforderungssituationen entgegen.


Warum sind Schwarze Löcher schwarz?

Samstag, 24. Oktober 2020, 18:00-19:00 Uhr – Anmeldung

Mit Prof. Dr. Wolfgang J. Duschl, Direktor des Instituts für Theoretische Physik und Astrophysik an der CAU zu Kiel (in Kooperation mit der vhs-Sternwarte Neumünster)

Schwarze Löcher sind eine Vorhersage aus der Allgemeinen Relativitätstheorie Einsteins. Ihre Anziehungskraft ist so stark, dass nicht einmal Licht von ihnen entweichen kann. Trotzdem konnten diese seltsamen Objekte gefunden werden; 2019 wurde sogar ein (indirektes) Foto veröffentlicht. Heute weiß man, dass massereiche Schwarze Löcher mit dem Millionen- bis Milliardenfachen der Masse unserer Sonne praktisch zu allen Galaxien gehören. Der Vortrag widmet sich vornehmlich den beiden Fragen: Was sind Schwarze Löcher genau? Und wie kann man sie finden, wenn man sie ja nicht sehen kann?


Blockchain bietet mehr als Geld und Zinsen – Praxisbeispieleaus der Energiewende

Montag, 26. Oktober 2020 von 10:00 bis 11:00 Uhr –Anmeldung

Mit Steffen Schmidt, Wirtschaftsingenieur von der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein e.V.

Viele hören beim Begriff Blockchain die Kryptowährungen klimpern. Das ist sicherlich nicht falsch, aber es steckt noch viel mehr dahinter – insbesondere in Bezug auf die Energiewende. Die Eigenschaften der Blockchain bieten die Möglichkeit, Bereiche der Energiewirtschaft für den Verbraucher transparenter und auch kostengünstiger zu machen. Diese Technologie und die direkte Kommunikation zwischen einander unbekannten Projektakteuren schaffen ganz neue Möglichkeiten. Anhand von einigen Praxisbespielen erläutert der Vortrag diese genauer.


Einblicke in das Wesen der Buchhaltung: Teil I

Mittwoch 28.Oktober 2020 18:00-19:00 Uhr – Anmeldung

Mit Anja Eßelborn

Theoretisches Basiswissen zum Thema Buchhaltung und Steuerrecht ist eine wesentliche Grundvoraussetzung, um die eigene Buchhaltung korrekt führen zu können. Steigen Sie mit Anja Eßelborn bestmöglich in diese Thematik ein. Zielgruppe: Interessierte, kaufmännische Angestellte, Selbständige.


Bei Hoppenstedts gibt‘s Nudelsuppe – Potenziale der Erdbeobachtung!

Donnerstag, 29. Oktober 2020, 18:00-19:00 Uhr – Anmeldung

Mit Prof. Dr. Natascha Oppelt, Professorin für Physische Geografie an der Universität Kiel

Methoden der Erdbeobachtung durchdringen unsere Gesellschaft in immer stärkerem Maße. Beispiele dafür sind Google Earth oder die Verwendung von Navigationssystemen. Mit vielen Bildern gibt der Vortrag einen Überblick über Möglichkeiten und Grenzen des Einsatzes satellitengestützter Erdbeobachtung in Deutschland, Europa und dem Rest der Welt.


Die digitalen Stromzähler kommen – so läuft das Smart Meter Rollout!

Montag, 02. November 2020 von 10:00 bis 11:00 Uhr –Anmeldung

Mit Steffen Schmidt, Wirtschaftsingenieur von der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein e.V.

Bis zum Jahr 2032 sollen flächendeckend in allen Haushalten die neuen Smart Meter eingebaut sein. So sieht es das Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende vor. Mit dem Jahr 2020 beginnt der Rollout dieser intelligenten Messeinrichtungen. Für jeden Verbraucher gilt es nun zu wissen, welche Voraussetzungen für den Einbau gelten, was er kostet und was sonst noch alles zu beachten ist. Genau darüber klärt Sie der Vortrag auf. Außerdem erfahren Sie, welcher Nutzen hinter dem Smart Meter steckt und was dieses Gerät überhaupt so kann.


Einblicke in das Wesen der Buchhaltung: Teil II

Mittwoch, 11. November 18:00-19:00 Uhr Anmeldung

Mit Anja Eßelborn

Nachdem im ersten Teil die Aufgaben der Buchhaltung, die gesetzlichen Grundlagen und die Kontenarten beleuchtet wurden, wird der zweite Teil näher auf die verschiedenen Kontenarten, das Buchungssystem als solches und den Jahresabschluss in Form von Bilanz und GuV eingehen sowie den Unterschied zur Einnahmenüberschussrechnung deutlich machen.


Nah-und Fernwärme – Eine Alternative zur eigenen Heizung?

Mittwoch, 18. November 2020 von 10:00 bis 11:00 Uhr –Anmeldung

Mit Julia Buchweitz, Volljuristin von der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein e.V.

Fernwärme wird als Meilenstein der Energiewende betrachtet und soll stetig ausgebaut werden. Ein schlagkräftiges Argument für viele Verbraucher, die bei der Wahl der Wärmeversorgung besonders großen Wert auf die ökologischen Aspektelegen. Doch beim Thema Fernwärme stößt man auch immer wieder auf den Begriff ‚Monopolʽ, da man hier von einem Anbieter abhängig ist. Da lässt einen die mögliche Abhängigkeit vom Versorger schon mal zögern: Was ist nun die richtige Entscheidung? Welche Alternativen gibt es überhaupt? Überwiegt der Meilenstein das Monopol?


Online-Moderation im Fachbereich Kunst

Mittwoch, 18. November 2020, 18:00-19:00 Uhr – Anmeldung

Mit Anja Eßelborn

Kunstkurse finden normalerweise in Präsenz statt. Wie auch sonst sollte man die gemeinsame Arbeit mit Farbe, Pinsel und Co. besser erleben können? Doch es hat sich gezeigt, dass sich dieses Erleben, insbesondere der Austausch untereinander und das gemeinsame Tun, auch online und digital erreichen lässt. Welche Vorbereitung nötig ist, damit dies gelingen kann, möchte dieses Webinar zeigen.


Patientenverfügung

Mittwoch, 25. November 2020, 10:00-11:00 Uhr – Anmeldung

Mit Moritz Pfannkuch (Rechtsanwalt, Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein e.V.)

Eine Patientenverfügung soll regeln, welche medizinischen Maßnahmen Sie im Ernstfall wünschen oder nicht wünschen, wenn Sie selbst sich nicht mehr äußern können. Sie beinhaltet die persönliche Vorstellung des Betroffenen vom Leben und Sterben. Daher sieht jede Patientenverfügung unterschiedlich aus. Kann man dennoch Textbausteine verwenden? Wo sollte man die Verfügung hinterlegen? In diesem Vortrag möchten wir Ihnen nahe legen, was Sie beim Verfassen dieser Verfügung bedenken sollten und beantworten die wichtigsten Fragen zu diesem Thema. Die Veranstaltung wird vom Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) gefördert.


LandArt im Herbst

Donnerstag, 26. November 2020, 10:00-11:00 Uhr – Anmeldung

Mit Anja Eßelborn

Der Herbst ist eine der schönsten Jahreszeiten, um LandArt-Kunstwerke entstehen zu lassen. Die Fülle an Materialien wie Früchte, Nüsse, Samen, Blütenstände, buntgefärbte Blätter ist jetzt schier unerschöpflich. Hinzu kommen Nebel, Tau und mitunter Frost und Schnee. Seien Sie dabei, wenn anhand von Fotos gezeigt wird, wie Naturkunstwerke unter diesen Umständen entstehen, wirken und bezaubern können. Lassen Sie sich inspirieren und anregen, um dieses künstlerische Format vielleicht einmal selbst auszuprobieren.


Mach mal Pause! Muntermacher und Energiespender für den Arbeitstag

Donnerstag, 26. November 2020, 18:00-19:00 Uhr – Anmeldung

Mit Isa Höflich

Leistungsfähigkeit und Entspannung sind zwei Seiten einer Medaille. Wer sich immer nur fordert, ohne Körper und Seele auch Phasen der Ruhe und Erholung zu gönnen, wird irgendwann seine Kraftreserven aufgebraucht habe. Lassen Sie es nicht soweit kommen! In diesem Webseminar erfahren Sie, warum Pausen wichtig sind, um unsere Leistungsfähigkeit zu erhalten, wie Sie Pausen sinnvoll gestalten und auf Ihre persönlichen Bedürfnisse ausrichten können und wie auch kleine Zeitfenster, sinnvoll genutzt, der Regeneration dienen und helfen, neue Kraft zu tanken. Einfache Übungen aus dem Achtsamkeitstraining und praktische Tipps für den Alltag machen die Umsetzung einfach.


Istanbul/Konstantinopel und seine Kirchen

Montag, 30. November 2020, 18:00-19:00 Uhr – Anmeldung

Mit Prof. Dr. Andreas Müller, Professor für Kirchengeschichte an der Theologischen Fakultät der Christian-Albrechts-Universität

Am 24 Juli 2020 fand nach 86 Jahren zum ersten Mal wieder ein muslimisches Freitagsgebet in der Hagia Sophia in Istanbul statt. Es folgte bald die Entscheidung, auch das Chora-Kloster mit seinen einmaligen Mosaiken und Fresken wieder als Moschee zu nutzen. Dadurch ist die Kunst und Kultur der Stadt stark in den Fokus der Öffentlichkeit geraten. In seinem Vortrag stellt der Kirchenhistoriker Andreas Müller nicht nur diese beiden, sondern auch zahlreiche andere (ehemalige und aktive) Kirchen in Istanbul vor. Zugleich bietet er einen Einblick in die Geschichte Istanbuls und einige wesentliche Schritte in der Entwicklung byzantinischer und postbyzantinischer Kunst. Die Veranstaltung wird mit zahlreichen Bildern gestaltet werden.


Michas Mitmach-Workout für Einsteigerinnen und Einsteiger

Mittwoch, 2. Dezember 2020, 18:00-19:00 Uhr – Anmeldung

Mit Michael Tädcke, Referent, vhs Rendsburg

Herzlich willkommen zum Mitmach-Workout für Einsteigerinnen und Einsteiger. Wir werden uns zunächst aufwärmen, dann unsere Muskeln sanft kräftigen und mit einem ausführlichen Dehnprogramm abschließen. Wir stärken unsere Beinkraft und unser Gleichgewicht (beides elementar beim Älterwerden), kümmern uns um die „Schlechtwetterseite“ unserer Gesundheit, den Rücken, und trainieren dazu auch die Bauch- und seitliche Rumpfmuskulatur. Bitte leichte Sportbekleidung, eine (Yoga-, Fitness) Matte (alternativ einen Teppich), ein Handtuch und natürlich etwas zu trinken (am besten Wasser) bereitstellen.


Die wundersamen Farben von Wasser und Eis

Mittwoch, 9. Dezember 2020, 18:00-19:00 Uhr – Anmeldung

Mit Prof. Dr. Holger Kersten, Institut für Experimentelle und Angewandte Physik, Universität Kiel

Fragt man nach der Farbe des Ozeans, so werden die meisten Menschen antworten: blau. Doch mitunter erscheint das Meer auch grau, grün oder sogar braun. Und ist Wasser eigentlich nicht farblos? Offensichtlich zeigt das Meer jedoch verschiedene Farben. Wie kommt diese Farbenvielfalt
zustande? Oder: Wie können gewöhnliche Regentropfen bzw. Eiskristalle am Himmel so farbige Erscheinungen wie Regenbögen oder Halos hervorrufen? Und: Wenn Schnee doch nichts anderes als gefrorenes Wasser ist, warum ist er dann weiß und nicht durchsichtig? Auf all diese Fragen wird im Vortrag auf anschauliche und unterhaltsame Weise versucht eine
Antwort zu geben. Dabei zeigt sich, dass Wasser ein ganz besonderer Stoff ist und dass die Farberscheinungen ein sichtbarer Ausdruck für die Wechselwirkung der Wassermoleküle mit elektromagnetischer Strahlung sind. Somit kann man an den Farben von Wasser und Eis grundlegende Phänomene der Atom- und Molekülphysik „sehen“.


Heizen & Klimaschutz – wie teuer wird es für mich?

Mittwoch, 16. Dezember 2020 von 18:00 bis 19:00 Uhr –Anmeldung

Mit Tom Janneck, Leiter des Projektes „Verbraucher in der Energiewende“ der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein, und Jan Asbahr M.A., Energieberater von der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein e.V.

Nah-oder Fernwärme, Öl oder Gas oder doch Pellets? Müssen Öl-und Gasheizungen sowieso nicht bald raus? Es ist nicht ganz einfach, den Durchblick in Sachen Energieträger zu behalten. Gerade jetzt, wo das Stichwort Klimaschutz in dem Bereich der Wärmeversorgung so präsent ist. Macht das für mich nun alles teurer? Wir klären Ihre Fragen zu Energieträgern, Kostenberechnungen nach dem Klimaschutzpaket und den Systemen in der Praxis. Im 2. Teil des Vortrages wird aufgezeigt, welche Technik zur Auswahl steht und was beim Austausch zu beachten ist. Der Vortrag ist dank der Förderung Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie und des Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holsteins kostenfrei.


Upgecycelt – Schönes, Nützliches und Dekoratives zum
Weihnachtsfest

Donnerstag, 17. Dezember 2020, 18:00-19:00 Uhr – Anmeldung

Mit Anja Eßelborn

Was als Verpackungsmaterial nur kurzzeitig zum Einsatz kommt und anschließend aufwändig entsorgt werden muss, kann durch wenig Aufwand aber mit viel Kreativität zu etwas Neuem werden, das sowohl nützlich als auch dekorativ sein kann. Damit ist Upcycling das ganze Jahr über eine gute Sache. Auch zum Weihnachtsfest lassen sich auf diese Weise schöne Last-Minute-Geschenke herstellen. Wer wissen möchte, was es mit Upcycling auf sich hat und zudem Anregungen für interessante Weihnachtsdeko oder -geschenke bekommen möchte, ist in diesem Webinar richtig.