PHILOSOPHIE – THEOLOGIE
Tillich-Kolleg: Statt Prinzip Hoffnung – Prinzip sofort ?

Leitung:Pastor Wolfgang Teichert
Beschreibung:Philosophie im 21. Jahrhundert, gelesen und bedacht an ausgewählten Schriften der Gegenwartsphilosophie.

Es scheint so, als werde das „Prinzip Hoffnung“, von dem Ernst Bloch noch sprach, durch das „Prinzip sofort“ (Peter Sloterdik) abgelöst.
Wenn das 20. Jahrhundert an der Verwirklichung von Träumen arbeitete, ohne diese Träume kritisch gedeutet zu haben, muss sich das 21. Jahrhundert vor allem der skeptischen Würdigung dieser Träume widmen.
Hinter allem aber steht, wie beim Klimathema, das „Sofort“.
Zeit gewinnen? Geht das? Mut zum Sein, einst des Theologen Paul Tillichs Maxime, wie äußert sich heute dieser „Mut“?
Beginn:30.01.2020
Termine:6 mal vierzehntägig,
donnerstags, 18 – 19.30 Uhr (Ende 09.04.2020)
Ort:Augustinum Aumühle, Seminarraum, Mühlenweg 1
Gebühr:39,00 Euro
Anmeldung:Anmeldung bitte beim Kursleiter Tel. 040 7206611

Neu: Workshop Selbst-Hypnose / Vertiefung

Leitung:Dipl.-Psychologin Minou Saribaf
Beschreibung:Schmerzen bewältigen oder Stress reduzieren, Gewicht verlieren oder die Leistung steigern – Selbsthypnose ist ein Werkzeug, das sich vielfach als Unterstützung in schwierigen Situationen bewährt hat.

Selbsthypnose nach Milton Erickson hat nichts mit Fremdsteuerung zu tun. Mit dieser Technik versetzt man sich in einen tiefen Entspannungszustand, der wohltuend und regenerierend wirkt. Dabei ist man nicht schläfrig, sondern hochkonzentriert auf eine Sache fixiert. Selbsthypnose kann jeder lernen und auf diese Art und Weise mit eigenen Veränderungen beginnen.

Dieser Workshop richtet sich an die Teilnehmer/Innen des „Einführungskursus“ im letzten Semester bzw. an neue Teilnehmer/Innen mit Vorkenntnissen aus dem Bereich Autogenes Training oder anderen Entspannungstechniken – denn viel hängt vom Üben, Wiederholen und Reflektieren ab. Neue Übungen, wie der „Innere Heiler“ und die „Reise zur weisen Person“ werden ausprobiert und erläutert. Es werden darüber hinaus weitere Beispiele und Möglichkeiten, Selbsthypnose in den eigenen Alltag zu integrieren aufgezeigt. Selbsthypnose ist somit ein dauerhafter Gewinn für Ihre Gesundheit!

Die Kursleiterin verfügt als Diplom-Psychologin mit beruflichem Schwerpunkt und abgeschlossener Ausbildung zur Hypnose-Therapeutin über hohe Kompetenz und Erfahrung in diesem Fachgebiet.
Beginn:01.02.2020
Termine:1mal samstags, 10:00 bis 15:00 Uhr
Ort:Thies’sches Haus, Alte Allee 1, 21521 Wohltorf
Gebühr:29,00 Euro
Anmeldung:Anmeldung bitte bei der VHS unter unter wissen@vhs-aumuehle-wohltorf.de oder Tel. 04104 80360
Sonstiges:bitte mitbringen: Fitnessmatte/Wolldecke, warme Socken, bequeme warme Kleidung, kleines Kissen, ggfs. Imbiss und Getränk

Neu: Workshop-Reihe Selbst- Coaching zum Umgang mit Stress und Belastung

Leitung:Psychologin Minou Saribaf
Beschreibung:Häufiger Auslöser für psychische Belastung ist Stress. Dieser ist nicht so leicht abzustellen, denn er ist meist ein ständiger Begleiter unabhängig vom Lebensbereich Job, Familie oder Freizeit. In Zeiten einer solchen Belastung oder gar Überbelastung können mangelnde Konzentration, innere Unruhe, schlechter Schlaf bis hin zu körperlichen Beschwerden, wie Verspannungen, Kopfschmerzen, Magen-Darm-Problemen etc. entstehen. Stressbewältigung bedeutet dabei jedoch nicht, den Stress auszublenden.
In diesem Seminar werden Sie herausfinden, welche Wege Sie stattdessen gehen können und lernen durch theoretischen Input und praktischen Übungen vielfältige und wirksame Techniken, damit Stresszeiten nicht zur Stressfalle werden. Nach dieser Workshop-Reihe, bei der Sie Ihre individuellen Themen einbringen können, kennen Sie Ihre persönlichen Stressoren und sind in der Lage, Stresssituationen zu erkennen, zu entschärfen und Stress aktiv abbauen zu können, um dadurch neue Energie und Kraft für Ihren Alltag und seinen Herausforderungen schöpfen zu können.
Beginn:29.02.2020
Termine:4mal samstags, 14.03./28.03./25.04.2020 jeweils von 10:00 bis 15:00 Uhr
Ort:Thies’sches Haus, Alte Allee 1, 21521 Wohltorf
Gebühr:116,00 Euro
Anmeldung:Anmeldung bitte bei der VHS unter unter wissen@vhs-aumuehle-wohltorf.de oder Tel. 04104 80360
Sonstiges:bitte mitbringen: Fitnessmatte/Wolldecke, warme Socken, bequeme warme Kleidung, kleines Kissen, ggfs. Imbiss und Getränk

DO-IT-YOURSELF HANDWERKERKURS

Leitung:Werner Lewitz
Beschreibung:Als Hausbesitzer oder auch als Mieter ist man immer wieder mit Reparatur und Instandsetzung konfrontiert. In diesem Kurs lernen Sie wichtige alltägliche Kleinreparaturen und handwerkliche Probleme selbstständig durchführen und lösen zu können. Es werden Themen behandelt, wie z.B. Beseitigung von kleinen Verstopfungen, dübeln, rein drehen von Schrauben in Holz, Reinigung von Wasserhahn Perlatoren, Auswechselung von Schlosszylindern, richtiges Leeren von Wasserleitungen, Reinigung verchromter Teile usw.
Dieser Kurs eignet sich gleichermaßen für Damen und Herren. Der Kursleiter freut sich auf Fragen und Wünsche Ihrerseits.
Beginn:20.04.2020 und 27.04.2020
Termine:2mal montags, 19:00 bis 21:00 Uhr
Ort:Fürstin-Ann-Mari-von-Bismarck-Schule, Aumühle, Werkraum
Gebühr:24,00 Euro
Anmeldung:Anmeldung bitte bei der VHS unter unter wissen@vhs-aumuehle-wohltorf.de