In unseren Angeboten der Kulturellen Bildung erlernen, erproben, entwickeln und erweitern Sie Kernkompetenzen wie Kreativität, Flexibilität, Improvisationsbereitschaft, Problemlösungsstrategien und Teamfähigkeit.

Nutzen Sie Kreativkurse, um Ihre Lern- und Erfahrungsräume zu erweitern.

Persönliche und berufliche Interessen lassen sich dabei gut miteinander verbinden.

Im Bereich der kulturellen Medienbildung finden Sie Angebote, in denen Sie lernen, sich den vielfältigen Herausforderungen im Prozess der Digitalisierung der Gesellschaft zu stellen.

Kulturelle Bildung schafft in ihrer Offenheit für alle Bürgerinnen und Bürger Zugänge zur Kultur, ermöglicht gesellschaftliche Teilhabe und fördert Inklusion.

NEU: Das Leben ist farbig
Freude durch Acrylmalerei (für Erwachsene)

Leitung:Ulf Ludzuweit
Beschreibung:Ein Kurs für alle, die sich mit Acrylmalerei vertraut machen möchten. In diesem Kurs lernen wir ein modernes Material kennen, welches in der langen Geschichte der Malerei noch recht jung ist. Acrylfarben sind in der Verarbeitung recht genügsam. Die vielfältigen Möglichkeiten des Materials sind Inhalte dieses Kurses. Von einem ganz leichten, lasierenden Farbauftrag bis zur hoch deckenden Malweise probieren wir die unterschiedlichsten Maltechniken aus. Für den Einstieg reicht uns als Trägermaterial zunächst festes Papier, hier bieten sich auch z.B. Aquarellblöcke an. Später malen wir dann auf Leinwänden, die man durchaus auch günstig kaufen kann. Wir lernen Lasur- und Farbmischtechniken kennen, um unsere Gemälde – unabhängig von einer abstrakten oder figürlichen Darstellungsweise – kompositorisch ausgewogen zu gestalten. Dieses bereiten wir zunächst mit einer Zeichnung vor.
Bitte mitbringen: vorhandenes Acrylmaterial (Farbkästen, Blöcke (wenn ein möglich großes Format), Pinsel, Bleistifte, Buntstifte (wenn vorhanden)
Beginn:03.09.2020
Termine:14-mal donnerstags, 19:00 bis 21:00 Uhr
3.9./10.9./17.9./24.9./1.10./22.10./29.10./5.11./12.11./19.11./26.11./3.12./10.12. und 17.12.2020
Kein Unterricht in den Schulferien von Schleswig-Holstein
Ort:Fürstin-Ann-Mari-von-Bismarck-Schule,
Ernst-Anton-Str., 21521 Aumühle, Kunstraum
Gebühr:112,00 Euro zzgl. Materialkosten
Anmeldung:bitte beim Kursleiter, Tel. 04104 969077
Ulf Ludzuweit

NEU: Male es bunt
Acrylmalerei für Kinder

Leitung:Ulf Ludzuweit
Beschreibung:Ein Kurs für Kinder ab 7 Jahre, die sich mit Acrylmalerei vertraut machen möchten. Wir möchten in diesem Kurs die vielen Möglichkeiten von Acrylfarbe kennen lernen – von wässriger Malerei zu deckendem Farbauftrag. Als Motive haben wir alle möglichen Tiere, wie Pferde, Hunde, Katzen, Vögel – aber auch exotische Tiere, wie Elefanten, Giraffen und Löwen. Unserer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt, so können wir diese Tiere in Landschaften hineinmalen oder überhaupt nur Landschaften mit Bäumen und Feldern. Diese bereiten wir anfangs mit einer Zeichnung vor. Bitte mitbringen: vorhandenes Acrylmaterial (Farbkästen, Blöcke, Pinsel), Bleistifte, Buntstifte, Tuschkästen (wenn vorhanden)
Beginn:03.09.2020
Termine:14-mal donnerstags, 17:00 bis 18:30 Uhr
3.9./10.9./17.9./24.9./1.10./22.10./29.10./5.11./12.11./19.11./26.11./3.12./10.12. und 17.12.2020
Kein Unterricht in den Schulferien von Schleswig-Holstein
Ort:Kunstraum, Fürstin-Ann-Mari-v.-Bismarck-Schule Ernst-Anton-Str. 23, 21521 Aumühle,
Gebühr:Euro 84,00 Euro zzgl. Materialkosten.
Anmeldung:bitte beim Kursleiter, Tel. 04104/969077
Ulf Ludzuweit -Nordseewellen

Textiles Werken
Patchwork – Wochenendkurse

Leitung:Silke Spiesen
Beschreibung:
Beginn:
Termine:Kurs 1: Sa., 26.09.und So., 27.09.2020
Kurs 2: Sa., 24.10. und So., 25.10.2020
Kurs 3: Sa., 28.11. und So., 29.11.2020
jeweils 10:00 bis 18:00 Uhr
Ort:Thies’sches Haus, Alte Allee 1, Wohltorf
Gebühr:je Kurs 65,00 Euro zzgl. Materialkosten
Anmeldung:bitte bei der Kursleiterin, Tel. 04104 3200
Veranstaltung 100 jahre VHS

Patchwork-Treffen

Leitung:Silke Spiesen
Beschreibung:
Beginn:14.08.2020
Termine:weitere Termine: an jedem 2. Freitag im Monat
jeweils 18:00 bis 21:00 Uhr
Ort:Thies’sches Haus, Alte Allee 1, Wohltorf
Anmeldung:bitte bei der Kursleiterin, Tel. 04104 3200

Offener Singkreis Aumühle

Leitung:Susanne Bornholdt
Beschreibung:Seit März 2007 existiert der Offene Singkreis Aumühle. Dieser Frauenchor besteht derzeit aus 18 Damen und freut sich über neue Sängerinnen. Geprobt wird dienstags 10.15 – 11.30 Uhr. Das Repertoire ist meist dreistimmig. Es reicht vom 16. bis ins 21. Jahrhundert und versucht ein breites Spektrum von weltlich (Volkslied) bis geistlich. Auftritte ganz unterschiedlicher Art finden ca. vier Mal im Jahr statt.
Bei allem steht der Spaß beim Entdecken der eigenen stimmlichen Möglichkeiten und am gemeinsamen Singen mit anderen im Vordergrund.
Beginn:18.08.2020
Termine:dienstags, 10:15 bis 11:30 Uhr
Ort:Gemeindesaal der Kirchengemeinde, Börnsener Str. 25
Gebühr:Teilnahme kostenlos, Spenden erbeten
Anmeldung:bitte bei der Kursleiterin, Tel. 04104 963707

Literaturkreis

Leitung:Helene Bredow
Beschreibung:
Beginn:wird im 1. Semester 2021 fortgesetzt
Termine:
Ort:Aumühle
Anmeldung: