Vortrag: Was war der Weihnachtsstern? – astronomische Spekulationen zum Stern von Bethlehem

Referent: Prof. Dr. Holger Kersten

Die Weihnachtsgeschichte, in der der „Stern von Bethlehem“ eine zentrale Stellung einnimmt, hat seit alters her einen festen Platz in der christlichen Religion. Gibt es einen realen Hintergrund für das Erscheinen des erwähnten Sterns? Wenn ja, dann muss es zweifellos eine seltene, spektakuläre und mystifizierte Himmelserscheinung gewesen sein, denn der alltägliche Anblick des Firmaments mit seinem bekannten Lauf der Gestirne wird kaum einen solch nachhaltigen Eindruck hinterlassen haben. Auf der Suche nach einer Antwort kommen vom astronomischen Standpunkt her vor allem drei Möglichkeiten in Frage: ein Supernova-Ausbruch, ein besonders heller Komet oder eine außergewöhnliche Planetenkonjunktion. Anhand dieser Beispiele sollen den Zuhörern im Vortrag auf unterhaltsame Weise astronomische Kenntnisse nahe gebracht werden.

Bild: SHUG, Uni-Kiel
Termin:Montag, 20.12.2021 – 19:30 Uhr – leider nur für Bewohner des Augustinum
Ort:Theatersaal des Augustinum, Mühlenweg 1, Aumühle
Gebühr:5,00 Euro